Sie sind hier: Aktuelles » 

Terroranschläge/ Amoklagen

Bereitschaftsabend 15.09.2016

An unserem Bereitschaftsabend am 15.09.2016 hatten wir einen erfahrenen Polizisten zu Gast, der uns und unseren Gästen, vom Malteser Hilfsdienst die Themen „Verhalten bei Terror-/ Amoklagen",sowie die Behandlung von den daraus resultierenden "typischen" Verletzungsmustern, z.B.
- Schnittverletzungen (Messer, Axt)
- Explosionsverletzungen (Miene, Bombe)
- Schussverletzungen (Schusswaffe)
näher brachte


Geübt wurde anschließend in folgenden Stationen:
1.Station
Umgang mit dem Tourniquet-Abbindesystem
2. Station
Umgang mit dem Israeli Bandage
3. Station
Bodycheck nach TCCC (Tactical Combat Casualty Care)
In den kommenden beiden Bereitschaftsabenden üben wir das Gelernte intensiver und mit mehr Stress.

 

 

 

16. September 2016 11:18 Uhr. Alter: 3 Jahre