Sie sind hier: Aktuelles » 

IKRK / ICRC

Copyright: IKRK

IKRK / ICRC

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz hat die Aufgabe, die Einhaltung der Genfer Konventionen weltweit zu überwachen. Seine Mission ist der Schutz des Lebens und der Würde der Opfer von Kriegen und innerstaatlichen Konflikten. 
Das IKRK wurde 1863 durch die Initiative von Henry Dunant gegründet. 
In den Genfer Konventionen wurde dem IKRK die Überwachung der Einhaltung des humanitären Völkerrechts übertragen.

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz ist stets unparteiischer Vermittler bei Konflikten zwischen den Verfeindeten Parteien und kümmert sich auch um die Verbreitung der Genfer Konventionen. 
Denn nur wer die Genfer Konventionen kennt, kann sie auch umsetzten.

Durch diese satzungsgemäße Unparteilichkeit, sind wir die einzige Organisation weltweit die fast ausnahmslos z.B. Gefangene besuchen darf oder auch Hilfsgüter mit dem Schutz unserer Schutzzeichen transportiert

Mehr über die internationalen Schutzzeichen erzählen wir euch in einem kommenden Post

5. Juli 2016 16:45 Uhr. Alter: 3 Jahre