Sie sind hier: Aktuelles » 

ZMS - Zivil militärische Zusammenarbeit

ZMS - Zivil militärische Zusammenarbeit

Zwei Führungskräfte des DRK OV Kelkheims befinden sich derzeit in der Infanterieschule der Bundeswehr in Hammelburg (Bayern).
Das DRK nutzt die moderner Technik der Gefechtssimulationstraingseinheit um Großschadensereignisse zu üben. 

Unsere Zugführer werden in diesem Simulationstraining mit einer Großschadenslage in folge eines Schneechaos konfrontiert. Die ganze Simulation setzt sich aus mehreren Teilen zusammen, so werden zum einen Vorträge über die zusammenarbeit zwischen DRK und der Bundeswehr abgehalten, als auch die eigentliche Steuerung der Einheiten, mittels Karten und dem Simulationsprogramm. 

Dazu unser Zugführer A.Schuster "Das die Bundeswehr uns ihr GefUbSimSys zur Verfügung stellt ist wirklich ausgesprochen gut, mit diesem System lassen sich Abläufe realistisch simulieren. Nur durch ständiges Training können wir unsere Qualität erreichen" 

 

2. Juli 2016 15:06 Uhr. Alter: 3 Jahre