Sie sind hier: Aktuelles » 

*** DRK Kelkheim hilft bei Familienzusammenführung ***

Heute haben Helfer vom DRK Kelkheim und ehrenamtliche Helfer der Stadt zwei Kinder einer in Kelkheim lebenden Flüchtlingsfamilie vom Flughafen abgeholt. Über 8 Monate waren zwei der vier Kinder auf der Flucht verloren gegangen. Die Mutter war überglücklich ihre Kinder nun endlich wieder in die Arme schließen zu können.

Neben der Hauptarbeit des "Runden Tischs" der sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagiert, hat ein anonymer Kelkheimer Spender den beiden Kindern den Flug aus Griechenland nach Frankfurt gezahlt.

Der DRK Helfer Tobias Sulikowski spendete jedem Kind einen 25€ Gutschein für Schulwaren, für "Schreibwaren Sulikowski" in Frankfurt-Höchst und Liederbach.

Wussten Sie übrigens schon, dass der Suchdienst vom Roten Kreuz Menschen hilft, die nach Katastrophen, Krieg und Vertreibung verzweifelt auf Nachricht von ihren Angehörigen warten, ihre Nächsten vermissen sowie Familien, die aufgrund ungünstiger politischer Verhältnisse getrennt voneinander leben müssen!?

 

 

Wir werden die veröffentlichen Presseartikel nach und nach hier verlinken und danken den engagierten Helfern für Ihre großartige Arbeit!

 

Bild:  http://www.bild.de/regional/frankfurt/fluechtling/fluechtlings-familie-wieder-vereint-42322402.bild.html

FNP: http://www.fnp.de/lokales/main-taunus-kreis/Die-Familie-ist-wieder-vereint

;art676,1556933

26. August 2015 14:24 Uhr. Alter: 4 Jahre